LED Format3

Breitenstraße 14
GmbH & Co. KG
36251  Bad Hersfeld

Tel.: (06621) 630 55

Fax: (06621) 647 73

reisebuero@solatour.de

Öffnungszeiten

Weitere Zeiten nach Terminvereinbarung

Standort des Reisebüros

Freitag, 17.03.2017:  Anreise Dresden:

Abfahrt am Morgen von Bad Hersfeld und Fahrt mit einem modernen
**** Reisebus auf direktem Weg nach Dresden. Am Mittag erreichen
Sie Dresden - das Venedig des Ostens. Während einer 2-stündigen
Stadtführung lernen Sie die Highlights dieser Stadt kennen, wie z.B.
die Semperoper, die Frauenkirche, die Elbterrassen, den Zwinger und
den Fürstenzug. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit zum Besuch
der Frauenkirche, viel beschrieben, legendenumwoben und weltbekannt.
Man nannte sie schon einen „Trotzkopf, den „protestantischen Peters-
dom" oder die „Feste Burg". Nicht umsonst steht vor ihr Martin Luther -
als Denkmal zur Erinnerung an die Zeit der Reformation. Die Frauen-
kirche zu Dresden ist Symbol der Stadtgeschichte, sichtbarer Mittelpunkt
Dresdens und zugleich Zeichen bürgerlicher Kultur der ehemaligen
Residenz- und heutigen Landeshauptstadt. Nach dieser beeindruckenden
Stadtführung erfolgt der Transfer in Ihr modernes **** Hotel. Sie beziehen
Ihr Zimmer und genießen das Abendessen im Hotel.

 

Samstag, 18.03.2017: Ganztagesausflug Meissen, Radebeul, Moritzburg

Nach dem ausgiebigen Frühstück im Hotel laden wir Sie zu einer besonderen
Rundfahrt ein. Sie erleben bei dem Ausflug die Schönheiten der Elbregion.
Sie lernen die romantische Stadt Radebeul kennen. Das Herzstück der
Sächsischen Weinstraße schmiegt sich eindrucksvoll an die Weinhänge der
Loßnitz und dehnt sich bis hin zu den Auen der Elbe aus. Das Stadtbild ist
geprägt durch üppiges Grün, sehenswerte Architektur sowie Kunst, Kultur
und genussvoller Charme. Die Fahrt erfolgt weiter nach Meißen. Erleben Sie
die über 1000-jährige Stadt, die durch ein mittelalterliches Stadtbild, edles
Porzellan und die Weinlandschaft des Elbtals geprägt wird. Die malerische
Stadt an der Elbe beherbergt eine Fülle von Attraktionen, die zu den touristi-
schen Höhepunkten des Landes gehören. Als weiteren Höhepunkt erleben
Sie das Schloss Moritzburg. Spazieren Sie durch die traumhaft schöne
Parkanlage und genießen Sie den einmaligen Blick auf das Schloss. Erst
am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach Dresden und der Abend steht
Ihnen zur freien Verfügung.

 

 

weiterlesen